24.02.2019: Expedition ins Reich der Biber

Geführte Biberwanderung am 24. Februar mit dem NABU Weiskirchen-Losheim

Der NABU Weiskirchen-Losheim lädt am Sonntag, den 24. Februar 2019, alle Naturinteressierten aus der Region, also auch Nicht-Mitglieder, herzlich zu einer Expedition rund um Europas größtes Nagetier ein.
Der langjährige NABU-Biberbetreuer Wolfgang Reifenrath informiert auf der 2,5-stündigen Wanderung über die Lebensweise der pelzigen Baumeister. Mehrere Biber sind auch in der Gemeinde Losheim heimisch und gestalten sehr eindrucksvoll die Natur mit ihren Dämmen und Biberburgen. Damit leisten die Tiere einen wertvollen Beitrag zur biologischen Vielfalt in unserer Heimat. Die Naturschützer zeigen kleinen und großen Biberfreundinnen und -freunden bei dieser Wanderung ein neues Biberbiotop, wo an Ort und Stelle die Aktivitäten in der Winterzeit beobachtet werden können.
Dort, wo Biber die Landschaft gestalten, ist die Natur noch in Ordnung.Grundwassersicherheit oder Hochwasserschutz – nur zwei Beispiele von vielen – zeigen, wie wertvoll diese Tiere in unserer heutigen Zeit sind.

  • Termin: Sonntag, 24. Februar 2019, 14 Uhr
  • Dauer: 2,5 Stunden
  • Ort: Rittscheidhütte, Flürchen 75, 66679 Mitlosheim
  • Festes Schuhwerk erforderlich.
  • Weitere Informationen zu unserer Arbeit auf:www.weiskirchen-losheim.nabu-saar.de
  • Kontakt: Helmut Harth, Vorsitzender NABU Weiskirchen-Losheim, Tel. +49 (0)6806.85 03 38, E-Mail: helmut.harth@NABU-saar.de